die Plotnizki Arbeiten Plotnitschnyje der Arbeit - die Hauptseite die Zimmerei - die Hauptseite Plotnitschi der Arbeit - die Hauptseite die Plotnizki Arbeiten - die Hauptseite
die Hauptseite

die Deckung aus tessa

von der Gründung für tessowoj der Deckung obreschetka aus bruskow zum Schnitt 60x60 mm oder der Stangen vom Durchmesser dienen 80 mm, obtessannych in zwei Kanten. Bruski werden auf die Dachbinder mit dem Schritt 600-800 mm gelegt. /

Für tessowoj der Deckung nehmen die Bretter von der Dicke 20-25 mm aus dem Holz der Nadelarten. Legen sie in zwei Schichten: die Bretter der unteren Schicht legen vom Herz nach unten und schlagen zu obreschetke von einem Nagel an; die Bretter der oberen Schicht steljut auf unter so, dass hat sich polowinnyj ergeben schließe. Das Herz der oberen Bretter soll nach oben gewandt sein. Sie schlagen zu obreschetke von zwei Nägeln in jeder Kreuzung an. Die Bretter der oberen Schicht sollen ostrogany von allen Seiten, und des Brettes der unteren Schicht unten nicht ostragiwajutsja sein. Für den Abfluss des Wassers entlang den Kanten jedes Brettes machen schelobki. /

existiert zwei Weisen des Verpackens der Bretter bei der Einrichtung tessowoj der Deckung: querlaufend (quer über den Abhang) und längslaeufig (entlang dem Abhang). Das längslaeufige Mauerwerk ist praktischer und breit wird verwendet. In der längslaeufigen Richtung des Brettes können gelegt sein:

  • dicht aneinander in zwei Schichten, dabei fällt die Grenze zwischen den Brettern der oberen Schicht auf die Mitte des Brettes der unteren Schicht;

  • in eine Schicht mit der Bildung naschtschelnikow, dabei wird die untere Schicht ununterbrochen, und die oberen Bretter überdecken die Kanten der unteren Schicht auf 40-50 mm;

  • kommen die Bretter der unteren Schicht mit den Spielraümen zurecht, und ober - überdecken ihre Kanten nicht weniger als auf 50 mm. Die oberen Bretter festigen zu obreschetke von zwei Nägeln an der Stelle jeder Kreuzung. /
die Weisen der Einrichtung tessowoj der Deckung

die Abb. 42. Die Weisen der Einrichtung tessowoj der Deckung :

1 - das Brett der unteren Schicht; 2 - das Brett der oberen Schicht; 3 - schelobok für den Abfluss des Wassers; 4 - der Nagel; 5 - die Beilage; 6 - konkowaja das Brett; 7 - der Streifen aus dem Dachstahl in der Breite 100 mm; 8 - ruberoidnaja das Band; 9 - konkowyj der Bretterbelag; 10 - brussok obreschetki

wird die Querlaufende Weise des Verpackens der Bretter für den vorübergehenden Bau zugelassen, es ist obreschetki dabei nicht erforderlich. /

überdecken die Oberen Bretter unter auf 40-50 mm. Jede Kreuzung der Bretter mit den Dachbindern wird von einem Nagel (der Abb. 42) fixiert.