die Plotnizki Arbeiten Plotnitschnyje der Arbeit - die Hauptseite die Zimmerei - die Hauptseite Plotnitschi der Arbeit - die Hauptseite die Plotnizki Arbeiten - die Hauptseite
die Hauptseite

die Gehackten Balkenwände (der Teil 2)

das Deckhaus der Wände "т ыряѕ" (die Abb. 16) ist komplizierter, als "т юсыю". Die Winkelvereinigungen fordern die sorgfältigere Ausführung, anders können sich die Winkel kälter ergeben. Häufig solche Winkel schließen von den Brettern, sie nach teploisoljazionnomu dem Material anfüllend. /

die Winkelkupplung der Balken wrubkoj "т ыряѕ"


die Abb. 16. Die Winkelkupplung der Balken wrubkoj "т ыряѕ":

und - das Fragment der Balkenwand: 1 - das Werg; 2 - wrubka; 3 - nagel;
- die Markierung wrubki

zu wrubke, alle Enden der Balken vorläufig auf die Länge die 1-1,5 Durchmesser otessywajut auf vier Kanten beginnend, ihnen die Form des quadratischen Balkens, aber des ganz identischen Schnitts gebend. Danach auf jedem stessannom den Ende des Balkens otmeriwajut die Dicke der Kante. Dann teilen die Stirnseite und die senkrechten Seiten otessannych der Enden in acht gleiche Teile und durch die Punkte der Teilung führen die Linien, die otessannym zu die Seiten parallel sind durch, und zeichnen die bekommenen Ränder von den Buchstaben AB, WG, HALT und SCHS. Oben verschieben und unten auf dem Rand AB auf seinen 1/8 Teilen, auf dem Rand WG und HALT - auf 2/8 Teilen und auf dem Rand SCHS - auf 3/8 Teilen. Dann verbinden die geplanten Punkte von den Geraden und bekommen die Ränder "ыря№" gleich nach AB - 6/8, nach WG und HALT - 4/8 und nach SCHS - 2/8 Seiten des Balkens. /

Vorsichtig und schneiden das überflüssige Holz akkurat ab, bekommen die Pfote (siehe die Abb. 15). Den Falz markieren und wählen ebenso, wie beim Deckhaus "т юсыю". /

Für die Ausnahme der Verschiebungen der Balken "т ырях" stellen geheim- oder den gründlichen Dorn vom Umfang neben 1/3 Breiten und der Länge der Pfote. Der Dorn verfügen dicht zum inneren Winkel. /

das Verpacken und die Befestigung der Balken in den Wänden

die Abb. 17. Das Verpacken und die Befestigung der Balken in den Wänden :

und - die Befestigung eines Balkens; - die Befestigung zwei Balken.

Für die Einrichtung boden- und meschduetaschnogo die Überdeckungen in die Wände wrubajut die Balken. In den äusserlichen Wänden festigen die Enden sie skoworodnem, und in inner - poluskoworodnem. Wenn man die Balken der Freund gegen den Freund verfügen muss, so legen sie nicht dicht aneinander, und wrubajut auf die ganze Dicke der Wand (die Abb. 17).

< - die vorhergehende Seite