die Plotnizki Arbeiten Plotnitschnyje der Arbeit - die Hauptseite die Zimmerei - die Hauptseite Plotnitschi der Arbeit - die Hauptseite die Plotnizki Arbeiten - die Hauptseite
die Hauptseite

die Klassifikation der Gebäude

Laut Bestimmung des Gebäudes werden auf unterteilt:

  • wohn- (die Wohnungshäuser und die Einzelhäuser für das Domizil der Menschen);
  • die Garten- und Landhäuschen (für den Aufenthalt der Menschen in der Regel in die Sommerjahreszeit);
  • die Wohnheime (für den Aufenthalt der Menschen im Laufe der Laufzeit oder des Studiums);
  • öffentlich (für die soziale Bedienung der Bevölkerung, der Unterbringung der administrativen Institutionen und der gesellschaftlichen Organisationen);
  • heil- und gesundheits- (die Poliklinik, das Krankenhaus, die Kindergärten, die Krippen u.ä.);
  • lehr- (die Schule, die Fachschulen, die Institute u.a.);
  • die Produktionsgebäude (für die Unterbringung industriell und der landwirtschaftlichen Produktionen, der Versorgung der notwendigen Bedingungen für das Werk der Menschen und des Betriebes der technologischen Ausrüstung).
  • zu den Industriellen verhalten sich die Gebäude der Betriebe und der Fabriken, der Unternehmen des Transportes, der Energetik u.a.;
  • zu landwirtschaftlich - das Gebäude für den Inhalt des Viehes, des Vogels, owoschtsche - und des Kornspeichers.

Je nach dem Material, aus dem die Wände errichtet sind, unterscheiden die Gebäude stein-, stahlbeton-, hölzern, wobei die hölzernen Gebäude nach der Konstruktion platten-, räumlich-block-, schtschitowymi, karkasse-, brustschatymi und balken-, d.h. rublennymi aus den Balken sein können.

Dem Anschein nach sowohl den Umfängen des Materials als auch der Weise der Produktion der Arbeiten des Gebäudes kommen aus den kleinen Stückelementen (ziegel-) und aus krupnorasmernych der Elemente - krupnoblotschnyje, krupnopanelnyje vor. /

Je nach der Zahl der Stockwerke unterscheiden die Gebäude wenig - und mehrstöckig. Zu maloetaschnym den Gebäuden verhalten sich die Häuser in der Höhe bis zu drei Stockwerken, zu mehrstöckig - die Höhe von vier Stockwerken und mehr. Vom Stockwerk heißt der Gebäudeteil nach der Höhe, beschränkt vom Fußboden und der Überdeckung oder dem Fußboden und der Deckung. Das Stockwerk mit der Notiz des Fußbodens der Räume ist es planirowotschnoj als die Notiz niedriger (des Fußwegs, otmostki) nennen hoch-. Das Stockwerk mit der Notiz des Fußbodens ist es planirowotschnoj als die Notiz (des Fußwegs, otmostki) niedriger, aber nicht mehr als auf die Hälfte der Höhe der darin gelegenen Räume, nennen sockel-. In diesem Fall, wenn sich der Fußboden niedriger otmostki mehr als auf die Hälfte der Höhe der darin gelegenen Räume befindet, das Stockwerk nennen keller-. Das mansardnyj Stockwerk ist für die Unterbringung der Räume innerhalb des freien Teiles des Dachbodens mit uteplenijem der beschützenden Konstruktionen (der Wände, der Überdeckungen, des Dachs) vorbestimmt. /

sollen die Gebäude der Bestimmung entsprechen, die guten Bedingungen für den Aufenthalt und die Arbeit in ihnen schaffen, fest zu sein, Dauerhaft-, sicher in der Feuerbeziehung und den sanitär-technischen Forderungen zu befriedigen. Die Konstruktionen der Wände, der Überdeckungen sollen teplotechnitscheskim, schallisolierten und anderen Forderungen zu ihm entsprechen. Die Gründlichkeit der Gebäude wird mit den Klassen der Haltbarkeit und der Feuerfestigkeit charakterisiert. Die Haltbarkeit der Gebäude klärt sich von der Laufzeit der konstruktiven Hauptelemente. /

Nach der Haltbarkeit des Gebäudes teilen auf vier Klassen:

  1. auf die erste Klasse bringen die Gebäude mit der Laufzeit mehr 100 Jahre;
  2. zu zweitem - mit der Laufzeit mehr 50 Jahre;
  3. zu drittem - mehr 20 Jahre;
  4. zu viertem - bis zu 20 Jahren.

wird die Klasse der Haltbarkeit des Gebäudes mit der Anwendung der Materialien, die notwendigen haben moroso - wlago - und die Biostandhaftigkeit, die Standhaftigkeit gegen die Korrosion und die hohe Temperatur gewährleistet. /

wird die Feuerfestigkeit mit der Fähigkeit der Bauelemente und der Konstruktionen charakterisiert, die tragende Fähigkeit aufzusparen, sowie, dem Vertrieb des Feuers widerstanden zu werden. Nach der Stufe der Feuerfestigkeit teilen sich die Baustoffe und die Konstruktionen in drei Gruppen:

  • feuerfest , wenn sich unter der Einwirkung des Feuers oder der hohen Temperatur der Konstruktion nicht entflammen, glimmen obugliwajutsja (der Ziegel, den Beton, den Stahlbeton);
  • trudnosgorajemyje , wenn sich unter der Einwirkung des Feuers oder der hohen Temperatur entflammen oder glimmen, oder obugliwajutsja setzen fort und zu brennen oder, oder, obugliwajutsja bei Vorhandensein von der Quelle der Zündung zu glimmen, und nach seiner Entfernung hört das Brennen oder das Glimmen (fibrolit, das Holz auf, das antipirenami) bearbeitet ist;
  • sgorajemyje , wenn sich die Konstruktionen unter der Einwirkung des Feuers oder der hohen Temperatur entflammen oder glimmen, oder obugliwajutsja und setzen fort, zu brennen, oder obugliwatsja nach der Entfernung der Quelle der Zündung zu glimmen.